Freiwilligenarbeit in Kolumbien

angelegt am: 20.10.2019
Art: Praktikum
Arbeitsort: Bogotá, Kolumbien
Antrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: 1-12 Monate
Bewerbungsschluss:
Vergütung:
Stellenanzahl: 3

Stellenbeschreibung

Hope Travelers (Viajeros de Esperanza) ist ein Austausch- und  Freiwilligenprogramm in Kolumbien. Es richtet sich an Freiwillige aller Altersstufen aus der ganzen Welt, die Kolumbien und seine Leute kennenlernen möchten und den bedürftigsten Menschen dort durch ihren Einsatz neue Hoffnung schenken möchten. Daher sind alle Programme von Hope Travelers darauf gerichtet, mithilfe von gemeinsamem Lernen und Wissensaustausch und dem Einsatz individueller Fähigkeiten aller Teilnehmer, einen positiven Wandel der Gesellschaft und der Umwelt zu erreichen. 

Die Freiwilligen werden hauptsächlich in das Projekt Casa de Los Ángeles vermittelt, da dort der größte Bedarf besteht. Es besteht die Möglichkeit, nach individueller Absprache, ebenfalls in den anderen Projekten tätig zu sein, wobei der Arbeitsumfang und die Tätigkeiten individuell mit dem Teilnehmer und dem jeweiligen Projektleiter von Fundación Proyecto Unión abgesprochen werden. 

Zu den Aufgaben des Freiwilligen gehören die Teilnahme an Aktivitäten zum Erhalt der Artenvielfalt und zum Umweltschutz im EcoParque Sabana, sowie die Begleitung von Kindern und Jugendlichen aus Flüchtlingsfamilien aus Venezuela oder aus Familien aus ehemaligen Kampfzonen, die aus ihren Heimatdörfern fliehen mussten. Die Freiwilligen unterstützen die Erzieherinnen und das pädagogische Personal, indem sie mit den Kindern Schularbeiten erledigen und Unterrichtsstoff nacharbeiten, mit ihnen spielen oder sie auf Ausflüge begleiten.

Bewerberprofil

Es gibt keine obligatorischen fachlichen oder sprachlichen Voraussetzungen. Erste Erfahrungen im Bereich soziale Arbeit und im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen und Krankheiten sind hilfreich, aber keine notwendige Voraussetzung, um an einem der Programmeteilzunehmen. Sprachkenntnisse in Spanisch mindestens auf dem Niveau A2 werden empfohlen, um die Kommunikation mit den Mitarbeitern und den Kindern und Jugendlichen zu erleichtern. Jedoch ist dies keine zwingende Voraussetzung, denn auch Freiwillige ohne Spanischkenntnisse wurden bisher erfolgreich in die Projekte von Fundación Proyecto Unión integriert. Freiwillige, die ihre Spanischkenntnisse während ihres Einsatzes verbessern möchten, haben die Möglichkeit an kostenlosen Unterrichtsstunden teilzunehmen. Bei der Auswahl der Freiwilligen sind vor allem die Persönlichkeit und die Beweggründe bzw. Motivation entscheidend. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin sollte Offenheit gegenüber anderen Kulturen und ihm/ihr fremden Lebensweisen zeigen. Toleranz und respektvoller Umgang mit allen Menschen, sowie Freude an kulturellem Austausch sind wichtige Voraussetzungen. Vor allem sollte der Teilnehmer/die Teilnehmerin hohe Motivation und ehrlichen Enthusiasmus für soziale Arbeit und Hilfe für Menschen mit Krankheiten und Behinderungen zeigen. 

Studiengänge: Alle Studiengänge
Bewerber-Softskills:
geforderte Deutschkenntnisse: A1: Anfänger
geforderte sonstige Sprachkenntnisse: spanisch: Grundkenntnisse
Firma: Friends of Angels Foundation, Inc.
 
Straße / Haus-Nr.: Sächsische Straße 33
PLZ / Ort: 10713 Berlin
Land:
Telefon-Nr.: 015162665025
Fax-Nr.:
E-Mail-Adresse: germany@friendsofangels.foundation
Webseite: www.friendsofangels.foundation
Ansprechpartner:
Firmenprofil / Fachgebietsprofil: Friends of Angels Foundation ist eine nichtgewinnorientierte Organisation, die sich seit 2014 der finanziellen Unterstützung und allgemeinen Projektberatung für die Fundación Proyecto Unión Foundation widmet. Fundación Proyecto Unión konzentriert sich bei ihrer Arbeit auf Kinder und Jugendliche mit schweren Krankheiten und Behinderungen, sowie obdachlose Senioren in Kolumbien. Aktuell helfen wir außerdem venezolanischen Flüchtlingsfamilien, die Hilfe für ihre kranken Kinder im Inland suchen.