25 Spannende Jobs. Optimale Vernetzung. Erstklassige Übernahmechancen: Das TRAINEEPROGRAMM ÖKOLOGISCHE LAND- UND LEBENSMITTELWIRTSCHAFT

angelegt am: 28.11.2019
Art: Absolventenstelle
Arbeitsort: 25 Stellen bundesweit
Antrittsdatum: 01.04.2020
Studiengänge: Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Landnutzung- und Wasserbewirtschaftung, Umweltingenieurwesen
geforderte Deutschkenntnisse: C2: Annährend muttersprachliche Kenntnisse
geforderte sonstige Sprachkenntnisse:
Job-Beschreibung hier herunterladen

Sie können die aktuelle Version des Adobe Acrobat Reader hier herunterladen.
Wie Sie die Anzeige der PDF-Angebote im Browser aktivieren können, finden Sie hier.
Firma: FiBL Projekte GmbH / Traineeprogramm Ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft
 
Straße / Haus-Nr.: Auf dem Kreuz 58
PLZ / Ort: 86152 Augsburg
Land:
Telefon-Nr.: +49 821 34680-161
Fax-Nr.:
E-Mail-Adresse: simone.windhagen@fibl.org
Webseite: traineeprogramm-oekolandbau.de/trainees/bewerbung
Ansprechpartner: Simone Windhagen
Firmenprofil / Fachgebietsprofil: Das Traineeprogramm ist einjähriges, berufsbegleitendes Ausbildungsprogramm für Fach- und Führungskräfte der Öko-Branche. Die Mischung aus Training on-the-job und Training off-the-job sorgt für ein breites Verständnis der Wertschöpfungskette, branchenspezifische Zusatzqualifikationen und Management-Know-how. Ein weiterer Nutzen liegt in der Vernetzung: Innerhalb kurzer Zeit knüpfen die Trainees wertvolle Kontakte in der gesamten Wertschöpfungskette – vom Öko-Hof bis in den Einzelhandel.