Praktikum - Prozessoptimierung Leichtbaukomponenten

angelegt am: 30.04.2021
Art: Praktikum
Arbeitsort: Schwarzheide
Antrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: 6 Monate
Bewerbungsschluss: 31.08.2021
Vergütung: 800,00
Stellenanzahl: 1

Stellenbeschreibung

Wir bieten ein Praktikum in unserem Ingenieur Bereich.

Wir wollen unseren Prozess der Herstellung von Expandierten Polypropylen (EPP) Bauteilen für die Automobilindustrie optimieren. Sie werden die prozesstechnische Verarbeitung von EPP kennenlernen und eine Einarbeitung in den kompletten Materialfluss unseres Werkes bekommen. Die Abteilungen Prozess, Produktion, Instandhaltung, Qualität und Werkleitung unterstützen Sie bei Ihrer Aufgabe. Ihre eigenständige, strukturierte Vorgehensweise hilft uns bei der Ursachenfindung von Materialrückständen auf den Werkzeugoberflächen.

Sie werden durch einen unserer Ingenieure betreut.

Sie sind idealerweise Student*in in einer der Fachrichtungen: Werkstoff-, Verfahrenstechnik oder Maschinenbau.

Wir bieten im Rahmen eines Pflichtpraktikums eine interessante Aufgabe und umfangreiche praktische Erfahrungen. Gerne betreuen wir auch im Anschluss eine Bachelor Arbeit.

Das Praktikum umfasst 6 Monate, 40h pro Woche.

Urlaub wird anteilig bis zu 15 Tage bei 6 Monaten gewährt.

Bewerberprofil

Selbstständige Arbeitsweise

Gute Kommunikationsfähigkeit

Gute PC Kenntnisse

Praktische Erfahrungen aus einem Ausbildungsberuf sind wünschenswert aber keine Voraussetzung.

Sie arbeiten sich schnell in die Aufgabenstellung ein, sind neugierig, kommunikativ und haben Spass neue Ideen einzubringen, Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erwünscht.

Studiengänge: Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Power Engineering, Verarbeitungstechnologien der Werkstoffe, Verfahrenstechnik, Physik
Bewerber-Softskills:
geforderte Deutschkenntnisse: C2: Annährend muttersprachliche Kenntnisse
geforderte sonstige Sprachkenntnisse: englisch: gute Kenntnisse
Firma: proseat Schwarzheide GmbH
  proseat Schwarzheide GmbH
Straße / Haus-Nr.: Schipkauer Str. 1
PLZ / Ort: 01987 Schwarzheide
Land:
Telefon-Nr.: 0172-7977305
Fax-Nr.: proseat Schwarzheide GmbH
E-Mail-Adresse: silke.peitsch@proseat.eu
Webseite: www.proseat.eu
Ansprechpartner: Silke Peitsch
Firmenprofil / Fachgebietsprofil: proseat ist eines der führenden europäischen Unternehmen in der Herstellung von Form-schaumteilen, Trimparts und LWC-Komponenten für die Automobilindustrie. Wir beschäftigen über 2000 Mitarbeiter in 8 Niederlassun¬gen in Deutschland, England, Frankreich, Polen, Spanien sowie Tschechien. Die proseat Schwarzheide GmbH ist eine 100%igeTochter der proseat GmbH + Co. KG, welche ihrerseits ein Joint Venture zwischen der japanischen Firma Sekisui Plastics Co Ltd und der belgischen Fir-ma Recticel SA ist. Seit 2015 werden am Standort Schwarzheide Formschaumteile aus Polypropylen für die weltweite Automobilindustrie gefertigt. Das internationale Headquarter befindet sich in Mörfelden-Walldorf (Frankfurt/Main). Die Geschäftssprache ist Englisch.